Schiffsanläufe Kiel


Foto: ?  2018

Über den Kreuzfahrthafen Kiel 

Der PORT OF KIEL zählt den führenden Passagierhäfen Nordeuropas. In unmittelbarer Innenstadtlage verfügt Kiel am Ostseekai, Norwegenkai und Schwedenkai über drei moderne Passagierterminals für Fähr- und Kreuzfahrtschiffe. Dazu werden Schiffe auch am Kreuzfahrtliegeplatz Nr. 1 im Ostuferhafen angenommen. Im Fährverkehr ist die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt im täglichen Liniendienst mit der norwegischen Hauptstadt Oslo (Color Line), Göteborg (Stena Line) und Klaipeda (DFDS) verbunden. Der Hafen erwartet mehr als 2,1 Millionen Reisende, davon erstmals 600.000 Kreuzfahrtpassagiere. Kiel ist Ausgangspunkt für Kreuzfahrten zu den Metropolen der Ostsee und entlang der norwegischen Fjorde. Darüber hinaus wird Kiel während laufender Kreuzfahrten von internationalen Gästen besucht, die Tagesausflüge in Schleswig-Holstein, nach Lübeck und Hamburg unternehmen.   


150. Anlauf eines Kreuzfahrtschiffes in dieser Saison in Kiel P&O Cruises „Aurora“ zum Erstanlauf am Ostseekai begrüßt

(Kiel, 11. September 2018) Am frühen Dienstagmorgen lief das Kreuzfahrtschiff „Aurora“ der englischen

 

Reederei P&O Cruises zum Erstanlauf in die Förde ein. Dieser Premierenanlauf markiert

 

gleichzeitig der 150. Anlauf eines Kreuzfahrtschiffes in diesem Jahr in Kiel. Nicole Claus, Kreuzfahrtdirektorin

 

des PORT OF KIEL: „Zum ersten Mal überhaupt erreichen wir die Marke von 150 Kreuzfahrtanläufen

 

in einer Saison. Der heutige Anlauf der „Aurora“ ist ein Meilenstein, der die Entwicklung

 

Kiels zu einem der führenden Kreuzfahrthäfen in Nordeuropa unterstreicht.“ Bis zum Saisonende

 

im Oktober erwartet der Hafen insgesamt 165 Kreuzfahrtanläufe und hat den bisherigen Spitzenwert

 

aus dem Jahr 2016 (147 Anläufe) bereits jetzt übertroffen. Während die gut 1.800 englischsprachige

 

Passagiere der „Aurora“ die Gelegenheit zu verschiedenen Tagesausflügen nutzen, hieß

 

PORT OF KIEL-Kreuzfahrtdirektorin Nicole Claus Kapitän David Pembridge im Rahmen eines Bordempfangs

 

herzlich in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt willkommen und überreichte

 

die traditionelle Erstanlaufplakette. Nach der „Arcadia“ (2016 und 2017) und der „Adonia“ (2014) ist

 

die „Aurora“ das dritte Schiff von P&O Cruises, das Kiel besucht.


Fünffachanlauf in Kiel

 Fünffachanlauf zum Höhepunkt der Kieler Kreuzfahrtsaison

 Am Samstag, den 11. August, waren in Kiel zusätzlich zu den großen Ostseefähren der Color Line, Stena Line und von DFDS gleich fünf Kreuzfahrtschiffe im Hafen.

 Neben der „AIDAaura“ und der „AIDAluna“ trafen am Vormittag auch die „MSC Preziosa“, die „Costa

Pacifica“ und die „Astor“ im Hafen ein. Binnen weniger Stunden gingen über die verschiedenen Terminalanlagen mehr als 25.000 Passagiere von oder an Bord.

 Gemeinsam mit den Partnern von den Agenturen bis zum Zoll konnte so ein reibungslosen Ablauf gewährleistet werden. Besonderes Augenmerk galt der „MSC Preziosa“, dem mit 139.000 BRZ größten Kreuzfahrtschiff, das bisher im Ostuferhafen abgefertigt wurde. Die Gesamttonnage aller am Samstag in Kiel eingelaufenen Fähr- und Kreuzfahrtschiffe belief sich zusammen auf über 500.000 BRZ.

Nach den Planungen der Hafengeschäftsführung waren die „AIDAaura“, die „AIDAluna“ sowie die „Costa Pacifica“ die ersten Kreuzfahrtschiffe des Tages, die gegen 06:30 Uhr Kiel-Leuchtfeuer passierten und ab 07:30 Uhr am Ostseekai und am Sartorikai festmachten. Für die Passagiere endete damit eine Ostsee- bzw. Nordlandkreuzfahrt in Kiel. Aus Bergen kommend traf wenig später die „MSC Preziosa“ im Ostuferhafen ein, bevor schließlich die „Astor“ am Norwegenkai anlegte.

 Dirk Claus: „Die zeitgleiche Abfertigung von gleich fünf Kreuzfahrtschiffen ist einmalig in dieser Saison. Schiffe und Passagiere sind dabei von besonderer touristischer und wirtschaftlicher Bedeutung für Kiel und die Region.“

 Als am Abend alle Passagiere an Bord waren und die Schiffe proviantiert und das Gepäck verladen hatten, begannen die neuen Reisen. Nach der „Costa Pacifica“ waren die anderen Kreuzfahrtschiffe am Abend in dichter Folge ausgelaufen. Die „AIDAluna“ nahm Kurs auf die norwegische Küste, während die „MSC Preziosa“ und die „Astor“ die dänische Hauptstadt Kopenhagen ansteuerten. Für die „AIDAaura“ ging es zu den britischen Inseln mit einem ersten Stopp in Newcastle.


Erstanlauf der "Queen Victoria"

Foto: Udo HORN

Am 17. Juli 2018, hat die Queen Victoria erstmals seit ihrer Indienststellung im Jahr 2007 im Kieler Hafen festgemacht. Die britische Traditionsreederei Cunard feierte den Erstanlauf ihrer Queen gemeinsam mit Vertretern der Stadt, des Hafens und der Presse sowie mit tausenden Besuchern während des zweiten THE QUEENS DAY direkt am Ostseekai.
Bereits als die Queen gegen 9 Uhr am Anleger 27 festmachte, wurde sie von zahlreichen Schaulustigen entlang der Kieler Förde begrüßt. Bis 17 Uhr lag das Schiff im Hafen und diente als Kulisse für das THE QUEENS VILLAGE, das die Reederei eigens zur  Feier des Tages im Norden der Terminalfläche an der Grenze zur Seeburg und Kiellinie errichtet hatte. Dort fand auch die offizielle Plaque & Key Zeremonie statt, bei der Stadtpräsident Hans-Werner Tovar, PORT OF KIEL-Geschäftsführer Dr. Dirk Claus sowie Jens B. Knudsen, Geschäftsführender Gesellschafter Sartori & Berger, die Kieler Erstanlaufplakette an Kapitän Simon Love übergaben.
Ein besonderer Hingucker im THE QUEENS VILLAGE war das 70 Meter lange, rote Sofa, auf dem 80 Gäste Platz nahmen und eine Orginal Cunard Champagner Tea Time genossen. Alle Einnahmen aus dem Ticketerlös für die Champagner Tea Time sowie die Spenden der Tagesbesucher wurden zu hundert Prozent dem Hospiz Kieler Förde zugeführt.


Erstanlauf der "SAGA SAPPHIRE"

 

 

Foto: Christian Eckert

„Saga Sapphire" zum Erstanlauf in Kiel begrüßt

 

 

Hafen ist Ausgangspunkt für Tagesausflüge in Norddeutschland

(Kiel, 17. Mai 2018) Erster von insgesamt vier Saisonanläufen der britischen Reederei Saga Cruises in Kiel. Am frühen Morgen lief die „Saga Sapphire" mit 660 meist englischsprachigen Passagieren zum Erstanlauf in die Förde ein. Auf Höhe des Friedrichsorter Leuchtfeuers – in Sichtweite der Einfahrt zum Nord-Ostsee-Kanal - wurde das Saga-Flaggschiff bereits von einem Hafenschlepper erwartet und mit Wasserfontänen bis an den Liegeplatz am Kreuzfahrtterminal Ostseekai geleitet. Im Rahmen eines anschließenden Bordempfangs überreichte Hafenchef Dr. Dirk Claus die traditionelle Erstan-laufplakette der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt an Kapitän Julian Burgess. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG: „Saga Cruises zählt zu denjenigen Reedereien, die Kiel als Tor für Ausflüge in Norddeutschland für sich entdeckt haben und den Hafen immer häufiger in die Routenplanung einbeziehen. Wir freuen uns über diese gute Partnerschaft mit Saga Cruises, die wir in Zukunft weiter ausbauen wollen."

 Die „Saga Sapphire" (Tonnage: 37.049 BRZ, Länge: 200 m, max. 750 Passagiere) befindet sich auf ihrer zehntägigen Kreuzfahrt „Scandinavian Cities", die am 10. Mai in Dover begann.

 Die „Saga Sapphire" wurde 1981 als fünfte „Europa" für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf der Bremer Vulkan Werft gebaut. In ihrer Zeit für Hapag- Lloyd Kreuzfahrten legte die „Europa" nahezu jedes Jahr mindestens einmal am Kieler Bollhörnkai an. Letzter Anlauf war am 19. Juni 1999. Anschließend fuhr das Schiff für Star Cruises, Pullmantur Cruises (2004) und Crocieres de France (2007), bevor es 2012 für Saga Cruises in Fahrt kam. Dirk Claus: „Der Erstanlauf der „Saga Sapphire" ist für Kiel gleichzeitig ein Wiedersehen. Seither hat Kiel nachhaltig in den Bereich Kreuzfahrt investiert und wird am Ostseekai noch in diesem Jahr mit dem Bau eines weiteren Terminalgebäudes beginnen."

(Quelle: Presseinformation von Port Kiel)

 


Erstanlauf der neuen „Mein Schiff 1" in Kiel

Foto: TUI-Cruises

 Jüngster Neubau von TUI Cruises am Ostseekai begrüßt

(Kiel, 27. April 2018) Die neue „Mein Schiff 1", der jüngste Neubau von TUI Cruises, ist zum Erstan-lauf im Kieler Seehafen eingetroffen. Wenige Tage nach seiner Übergabe im finnischen Turku ist Kiel der erste deutsche Passagierhafen, in dem sich der Neubau präsentiert. Am frühen Freitagmorgen (27.04.) lief das mit über 111.500 BRZ vermessene und 315 m lange Kreuzfahrtschiff in die Förde ein und wurde von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers bis zum Liegeplatz begleitet. Zahlreiche Schaulustige säumten die Ufer und kamen zum Ostseekai, um von Land einen Blick auf die brand-neue „Mein Schiff 1" zu werfen. Zur offiziellen Begrüßung des Schiffes überreichten Kiels Stadtpräsi-dent Hans-Werner Tovar und Hafenchef Dr. Dirk Claus im Rahmen eines Bordempfangs die traditi-onelle Erstanlaufplakette an TUI Cruises CEO Wybcke Meier und Kapitän Kjell Holm. „Kiel ist stolz, diesen großartigen Neubau der TUI Cruises als erster deutscher Hafen begrüßen zu dürfen. Wir freu-en uns sehr, dass Kiel als Basishafen für die Nordeuropakreuzfahrten der „Mein Schiff 1" ausgewählt wurde", so Kiels Stadtpräsident Tovar.

 

Der Seetourismus ist ein stark wachsender Marktbereich für den Kieler Hafen und TUI Cruises zählt zu den langjährigen Kunden. Für Neubauten wie die „Mein Schiff 1" investiert der PORT OF KIEL am Ostseekai in ein zweites Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtpassagiere und deren Gepäck. Dirk Claus: „Wir investieren über 7 Mio. Euro, um auch in Zukunft unseren Kunden eine erstklassige Ab-fertigungsqualität zu bieten. Das zweite Terminal ermöglicht insbesondere eine Entzerrung operati-ver Prozesse. Wurden bislang zwei Kreuzfahrtschiffe über ein Terminal abgefertigt, so steht jedem Schiff künftig ein eigenes Gebäude zur Verfügung. Ein Terminal für jeden Schiffsliegeplatz bedeutet optimalen Service." Geplant ist ein 3.700 m² großes zweigeschossiges Terminalgebäude, das in Form und Funktion an das bestehende Gebäude angelehnt ist. Baubeginn ist für den August dieses Jahres vorgesehen. Die Inbetriebnahme erfolgt im kommenden Frühjahr zu Beginn der Saison 2019.

Die neue „Mein Schiff 1" nimmt am Abend Kurs auf Bornholm und ist im Rahmen mehrere Vorfreudefahrten am 29. April und am 4. Mai erneut am Ostseekai zu sehen. Dirk Claus: „Es ist Ausdruck der freundschaftlichen Partnerschaft zwischen Reederei und Hafen, dass die ersten Reisen des Neubaus in Kiel beginnen." Die Vorfreudefahrten gehen von/bis Kiel über Oslo, Göteborg und Kopenhagen, bevor das Schiff am 11. Mai in Hamburg getauft wird. Ihre in Kiel endende Jungfernfahrt führt die „Mein Schiff 1" dann nach Norwegen. Im Saisonverlauf folgen zwölf Kreuzfahrten des Neubaus von Kiel. Ziele der Reisen sind sowohl die norwegischen Fjorde als auch die Metropolen des Baltikums. Dirk Claus: „Aufgrund seiner geographischen Lage und der Terminalinfrastruktur ist Kiel ein idealer Start- und Zielhafen." Während der Kieler Woche, dem Höhepunkt der diesjährigen Saison, ist die „Mein Schiff 1" am 17. Juni zu sehen. Neben der „Mein Schiff 1" wird in dieser Sommersaison auch die „Mein Schiff 4" ihren Basishafen in Kiel haben. Insgesamt unternehmen die zwei TUI-Schiffe bis Ende August 26 Kreuzfahrten von der Förde.

 

DIESE PRESSEINFORMATION SOWIE BILDMATERIAL FINDEN SIE IM INTERNET

SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG, Schwedenkai 1, 24103 Kiel, Germany T. +49 431 9822-104, F +49 431 9822-410, presse@portofkiel.com, www.portofkiel.com


Schiffsanläufe 2018

Ankunft Schiffsname (voraussichtliche Liegezeit im Hafen)   Liegeplatz
       
       
       
.      
Do 26.04. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)    
Fr 27.04. MEIN SCHIFF 1 (06:30-23:00 Uhr)    
Sa 28.04. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)    
  MSC PREZIOSA (08:00-18:00 Uhr)    
So 29.04. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)    
  AIDAcara (08:00-20:00 Uhr)    
Di 01.05. BALMORAL (08:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 04.05. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ZENITH (12:30-20:30 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 05.05. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 09.05. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 12.05. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 13.05. AIDAcara (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Di 15.05. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 17.05. SAGA SAPPHIRE (08:00 Uhr
bis Freitag, 18.05.2018, 07:00 Uhr)
  Ostseekai Kiel 
  LE SOLEAL (14:00-18:45 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Sa 19.05. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ZUIDERDAM (08:00-16:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
  AIDAluna (14:30-22:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
So 20.05. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 21.05. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  OCEAN MAJESTY (08:00-18:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
  QUEEN ELIZABETH (09:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 23.05. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 25.05. ASTOR (08:00-17:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Sa 26.05. MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 27.05. AIDAcara (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Di 29.05. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 31.05. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  KONINGSDAM (07:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 01.06. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 02.06. MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 03.06. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  SAGA PEARL 2 (10:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 04.06. BALMORAL (05:00-23:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 06.06. AIDAcara (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 07.06. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 09.06. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAcara (08:30-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  OCEAN MAJESTY (09:00-16:30 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
So 10.06. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 11.06. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Di 12.06. ZUIDERDAM (08:00-16:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 16.06. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 17.06. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
  AIDAcara (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Di 19.06. OCEAN MAJESTY (08:00-16:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Sa 23.06. MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  BOUDICCA (13:30-23:58 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ARTANIA (20:00 Uhr
bis Sonntag, 24.06.2018, 23:00 Uhr)
  Ostseekai Kiel 
So 24.06. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
  AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 25.06. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 27.06. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 30.06. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 01.07. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAcara (08:00-20:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  OCEAN MAJESTY (09:00-15:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Di 03.07. VIKING SUN (08:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 05.07. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 06.07. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ZUIDERDAM (08:00-16:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ARTANIA (09:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
Sa 07.07. HAMBURG (08:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 08.07. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 09.07. EUROPA (07:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 11.07. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  OCEAN MAJESTY (11:00-15:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Sa 14.07. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 15.07. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Di 17.07. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  QUEEN VICTORIA (09:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 18.07. HAMBURG (08:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 20.07. COSTA PACIFICA (09:00-17:30 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 21.07. MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 22.07. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 23.07. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 28.07. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Sartorikai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 29.07. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 30.07. EUROPA (07:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ZUIDERDAM (08:00-16:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ASTOR (22:00 Uhr
bis Dienstag, 31.07.2018, 16:30 Uhr)
  Norwegenkai Kiel 
Di 31.07. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  COSTA PACIFICA (08:00-17:30 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 04.08. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 05.08. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 10.08. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 11.08. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  COSTA PACIFICA (08:00-17:30 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Sartorikai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
  ASTOR (10:30-18:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
So 12.08. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 17.08. ASTOR (08:00-18:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
Sa 18.08. AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 

So 19.00

08.

AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 20.08. MEIN SCHIFF 1 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  EUROPA 2 (07:00-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 22.08. COSTA PACIFICA (08:00-17:30 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 23.08. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  ZUIDERDAM (08:00-16:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 25.08. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Sartorikai Kiel 
  AIDAluna (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 26.08. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Fr 31.08. MEIN SCHIFF 4 (06:30-19:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 01.09. MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 02.09. COSTA PACIFICA (08:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
  AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostuferhafen Kiel 
Do 06.09. BERLIN (07:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 08.09. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Sartorikai Kiel 
  MSC PREZIOSA (10:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 09.09. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 10.09. BERLIN (08:00-16:00 Uhr)   Norwegenkai Kiel 
  SAGA SAPPHIRE (17:30 Uhr
bis Dienstag, 11.09.2018, 07:00 Uhr)
  Ostseekai Kiel 
Di 11.09. AURORA (09:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 13.09. KONINGSDAM (07:00-17:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 16.09. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mo 17.09. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 23.09. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 26.09. AIDAvita (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Do 27.09. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 29.09. AIDAvita (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 30.09. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 06.10. SAGA PEARL 2 (03:30-23:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 07.10. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Sa 13.10. AIDAaura (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 14.10. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 21.10. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
Mi 24.10. BALMORAL (08:30-23:00 Uhr)   Ostseekai Kiel 
So 28.10. AIDAbella (08:00-18:00 Uhr)   Ostseekai