Schiffsanläufe Kiel


Foto: ?  2018

Über den Kreuzfahrthafen Kiel 

Der PORT OF KIEL zählt den führenden Passagierhäfen Nordeuropas. In unmittelbarer Innenstadtlage verfügt Kiel am Ostseekai, Norwegenkai und Schwedenkai über drei moderne Passagierterminals für Fähr- und Kreuzfahrtschiffe. Dazu werden Schiffe auch am Kreuzfahrtliegeplatz Nr. 1 im Ostuferhafen angenommen. Im Fährverkehr ist die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt im täglichen Liniendienst mit der norwegischen Hauptstadt Oslo (Color Line), Göteborg (Stena Line) und Klaipeda (DFDS) verbunden. Der Hafen erwartet mehr als 2,1 Millionen Reisende, davon erstmals 600.000 Kreuzfahrtpassagiere. Kiel ist Ausgangspunkt für Kreuzfahrten zu den Metropolen der Ostsee und entlang der norwegischen Fjorde. Darüber hinaus wird Kiel während laufender Kreuzfahrten von internationalen Gästen besucht, die Tagesausflüge in Schleswig-Holstein, nach Lübeck und Hamburg unternehmen.   


Schiffsanläufe 2020 ab Mai 2020