(Quelle: anBORD 03/2015)

PAUL GAUGUIN CRUISES wurde 1998 gegründet.

Präsidentin: Diane Moore.

Zur Zeit 2 Schiffe im Einsatz:

- "Paul Gauguin" + "Tere Moana" (bedeutet "Seefahrer" in polynesisch)

Auf der   Tere Moana 5*-Schiff gibt es max. 88 Passagiere. (ex: "Le Levant" von Ponant)

Die Tagesrate beträgt durchschnittlich: 400 US-Dollar.

Das Alleinstellungsmerkmal: Ist die einzige Reederei weltweit, die das ganze Jahr in Französisch-Polynesien fahren. Die Crew ist polynesisch.

 

Die Firmenphilosophie:

"Clearly bringing the Destination to the Guests, not the Guests to the Destination"